Reittherapie

"Das grösste Glück der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde."

Die Reittherapie beinhaltet die ganzheitliche Förderung aller Sinneswahrnehmungen. Der Mensch kann sich selbst im Umgang mit dem Pferd neu erfahren. Dem Wesen des Pferdes und anfallenden Arbeiten wie dem Pflegen, Füttern und Putzen wird der gleiche Stellenwert wie dem Reiten oder auch Führen zugemessen, denn es ist eine ganzheitliche Therapie Durch diesen ganzheitlichen Umgang mit dem Pferd können viele Lebensbereiche des Menschen angesprochen werden. Dabei bietet das Pferd Möglichkeiten, Defizite auszugleichen. Bei der Reittherapie steht nicht die reiterliche Ausbildung, sondern die individuelle Betreuung des Klienten im Vordergrund.

 

Reittherapie wirkt ebenfalls in verschiedenen emotionalen Bereichen. Sie kann das Selbstwertgefühlstärken und hilft die innere Balance wieder zu finden. Sie baut Stress ab und hilft zu Entspannen. Die Therapieeinheiten helfen bei der Entwicklung der Persönlichkeit. Man lernt Nähe wieder zuzulassen und sich selbst besser zu spüren. Sie kann Ängste abbauen und hilft Vertrauen wieder aufzubauen. 

Therapie-Pferde

Kahiil - Araber

Geburstdatum: 26.06.2010

Stockmass: 1.58 m

Farbe: dunkelbraun bis schwarz

 

Hallo, ich bin Kahiil, ein siebenjähriger Araber-Wallach. Weil ich so jung bin habe ich manchmal Flausen im Kopf. Aber die Arbeit mit Kindern gefällt mir sehr gut und ich gebe immer mein Bestes meine Aufgaben perfekt zu erfüllen. Die Tricks die ich beherrsche zeige ich gerne und bringe damit jeden zum Lachen. Ich bin sehr sensibel und deshalb ein guter Spiegel,  wenn es um Körpersprache geht. Praktisch immer bin ich sanft und feinfühlig und helfe den Menschen gerne ihre eigene Sanftheit wieder zu finden. Mit meiner Grösse kann ich auch ohne Probleme Erwachsene herumtragen, wenn sie nicht schwerer als 80 Kilo sind.

 

Kjartan - Isländer

Geburtsdatum: 16.06.2010

Stockmass: 1.39m

Farbe: Graufalbe

 

Hallo ich bin Kjartan, ein aufgestellter Isländerwallach. Ich überzeuge mit meiner offenen Art und bin den meisten gegenüber aufgeschlossen. Ich werde für mein leben gern gestreichelt und verwöhnt. Auch bin ich ein Spassvogel, der alles mit den Lippen und Hufen erkunden möchte, damit bringe ich oft alle zum Lachen. Ich bin zugegebenermassen ein bisschen verfressen und freue mich immer über ein Leckerchen zur Belohnung.

Die Arbeit mit Kindern macht mir Spass, wenn es nicht zu langweilig zu und her geht. Wegen meiner Grösse bin ich kein Gewichtsträger, kann aber locker bis 50 Kilos stemmen.

Quini - Freiberger

Gebrutsdatum:

Stockmass: 1. 59 m

Farbe: Dunkelfuchs

 

Hallo ich bin Quini eine 15-jährige Freibergerstute. Da ich eine Frau bin, kann ich ganz schön zickig sein, sind aber Kinder in der Nähe so versuche ich stets so brav wie möglich zu sein. Meine unerschrockene Art kommt vor allem bei aufgeweckten Kindern gut an. Auch mit Bällen kann man um mich herum hantieren und ich bleibe stets die Ruhe selbst. Meine Verfressenheit kann ich nicht abstreiten, deshalb freue ich mich immer über eine Belohnung am Ende der Arbeit. Da ich eine gewisse Grösse und Stämmigkeit habe kann ich    Erwachsene bis 90 Kilos ohne Probleme herumtragen.

 

 

Wir freuen uns darauf euch kennen zu lernen.